hexli strickt und wurstelt noch so manches rum

Fliegen und Stricken

Kann mir jemand von Euch weiterhelfen? Also, wie ist das wenn man eine Flugreise macht.
Was darf man mitnehmen?
Wie l?st ihr das mit der Schere?
Kauft ihr die Schere an Ort?
Darf man im Flugzeug stricken?

Da ich zur Zeit nicht weiss, ob mir eine l?ngere Flugreise ansteht, w?re ich froh wenn ihr mich aufkl?ren k?nntet. Ich m?chte dann nicht pl?tzlich ohne Strickerei losd?sen m?ssen.
Wink

8.7.05 09:27

Werbung


bisher 9 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Yvonne - Handarbeitskörbchen / Website (8.7.05 09:35)
Hallo
also ich durfte im Flugzeug mein Strickzeug nicht mitführen. Im Gepäck ist es erlaubt. Aber ins Handgepäck darf eben nichts, was als Waffe genutzt werden könnte. Als ob wir harmlosen Strickerinnen mit unseren Nadeln auf jemanden losgehen würden ... aber wer weiß, auf welche Ideen der Sitznachbar kommt ... Aber am Besten rufst Du einfach auf dem Startflughafen an und fragst nach.
Liebe Grüße
Yvonne


Katharina / Website (8.7.05 10:18)
Ich hoffe, es liest das niemand .... ich hab sowas immer im Koffer verstaut.
LG Katharina


Silke / Website (8.7.05 10:34)
Hallo Hexli,

nach meiner Erfahrung hängt das von der Fluggesellschaft ab - ich werde bei meinem nächsten Flug vorher dort anfragen. Was manche erlauben, ist bei anderen verboten...

LG
Silke


Beate / Website (8.7.05 10:36)
Also in den Koffer darf alles (wenns nicht gerade Sprengstoff ist), mit dem Zeug dadrin kannst Du ja an Board keinen Schaden anrichten.

Mit in die Kabine nehmen kann schon kritischer werden. Ein dünnes Bambus-Nadelspiel (Socken) ist wohl noch am ehesten machbar, weil das nun definitiv als Waffen nicht taugt. Dazu habe ich aber auch schon den Tipp gelesen, einen fertig frankierten und mit der Heimatadresse versehenen Briefumschlag dabei zu haben, so daß man im Notfall das Strickzeug wieder heimschicken kann, falls es beim Check-in doch Probleme geben sollte. Sicherheitshalber hilft vorher eine Frage bei der Fluggesellschaft, was sie erlauben.

Tips für reisende Strickerinnen gabs eine zeitlang in der Knitty - müsstest Du mal die älteren Ausgaben durchsuchen nach der Rubrik "travelling knitter" von Amy Swenson.

Liebe Grüße,
Beate


margrit / Website (8.7.05 13:14)
im koffer darfst du alles mitnehmen. im handgepäck auf keinen fall. sonst ist die schere futsch...


stefanie (8.7.05 18:54)
Ich hatte am 22.Mai ein Spiel Bambusnadeln im Handgepäck und habe Socken gestrickt. Schere war im Koffer. Hat niemand etwas gesagt.


Corinna (8.7.05 19:09)
Genau.. Schere und Nadeln in den Koffer.. Bambusnadeln ist überhaupt kein Problem, mein Mann hat auf den Bildschirm geschaut, als meine Tasche durch die Maschine fuhr, das SIEHT man nicht mal!

Viel Spaß im Urlaub, wo auch immer du hinfliegst!

Lieben Gruss
Corinna


merliane / Website (8.7.05 22:46)
Im Koffer kein Problem, im Handgepäck liegt das im Ermessen der Airline und der Sicherheitskontrolle des Handgepäcks. Das Risiko würde ich momentan selbst nicht mit Bambusnadeln eingehen!
LG, Steffi


anabel / Website (10.7.05 00:45)
Ich weiß zwar nicht, ob überhaupt und wenn ja, dann <>wann ich mal per Flugzeug verreisen werde, find aber Deine Frage und vor allem die darauf gekommenen Atnworten SUPI und sehr informativ!!
Also: dankeschön sagen wollt

LG anabel

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen