hexli strickt und wurstelt noch so manches rum


K?nnt ihr euch noch an das oranges Garn erinnern? H?tte nie gedacht, dass mich ein Garn dermassen ?rgern k?nnte. Die Jacke hat ja tip top geklappt, aber als ich dass Top in Angriff nehmen wollte, hatte ich ja grosse Massdifferenzen. Ich wollte ja das Top nur uni-orange machen.
Also habe ich alles wieder aufgeribbelt.

2 Wochen lag das Garn zur Strafe ganz unten im Strickkorb. Nun liess es mir aber keine Ruhe und ich gebe mich nicht so leicht geschlagen. Also auf ein neues, aber nicht mehr das gleiche Muster und nicht mehr der gleiche Schnitt.

Siehe da, es hat geklappt! Rippen am Anfang der Nadel, ein grosses Lochmuster ?ber 8 Maschen und in der Mitte ein Zofp-Webmuster...
Bis gestern Abend war alles im Lot, d.h. das Gestrick auf eine L?nge angewachsen, wo ich ich langsam ein Bild h?tte zeigen k?nnen. Grrrrr..
Was sieht mein linkes Glasauge da? 5 cm vom Beginn weg 1 falsche Masche und ?berhaupt, beim Nachz?hlen hat dann diese Masche pl?tzlich gefehlt in oberen Bereich. Wie kann man nur so.......sein! Und so schrumpfte die Strickerei wieder um 15 cm.........

So wird es noch einige Zeit dauern, bis ein Bild erscheint.
Nur die Tasche w?chst so langsam vor sich hin, ein Patch nach dem anderen. Werde wohl irgenwas in der Richtung mit in den Urlaub nehmen.Throw Computer Auf keinen Fall ein "oranges Top-Gestricksel"!

12.7.05 14:23

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen