hexli strickt und wurstelt noch so manches rum

Ein wenig träumen, darf man ja sicher mal wieder..................

......von einem Ferienaufenthalt in wärmeren Gefilden. Es wäre doch herrlich unter den Bäumen zu wandeln, im Blumenfeld einen Straus zu pflücken oder unter einem schattigen Baum ein gutes Buch zu lesen.............

Da ich seit letzem Donnerstag gesundheitlich einen Einbruch habe, weiss der Kuckkuck warum.muss ich alles langsamer angehen. Ob das wohl Spätschäden oder Reaktionen, auf die Bestrahlungenen sind? Na ja, auf jeden Fall musste ich es nicht nur ein wenig sondern sehr langsam angehen lassen die letzten 4 Tage.

So wurde auch stricktechnisch ein wenig "heruntergefahren", im Sinne von stricken schon, aber bitte etwas, das leicht von der Hand geht. So ist über's WE eine Socke farblich passend zum oberen Bild entstanden. Die Zweite ist angeschlagen und wird heute weitergenadelt.

1.5.06 15:06

Werbung


bisher 7 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(1.5.06 15:10)
.... ach Hexli, lass dich knuddeln, Martha


Maria / Website (1.5.06 18:02)
Liebes Hexli,
alles alles Gute für Dich - ich denke ganz fest an Dich - werde bald wieder gesund. Das Bild ist wunderschön einladend und ich hoffe, das Stricken lenkt Dich etwas ab.
Ganz herzliche Grüße
Maria


ZiZi / Website (1.5.06 18:03)
Ich drück dich auch und schicke viele gute Gedanken! Alles Gute!


Jacky / Website (1.5.06 18:55)
Hexli, hast Du dieses Bild gemalt? Wollte Dich nämlich schon lange fragen, was Du malst...

Es tut mir sehr leid, dass es Dir nicht gut geht, ich drücke Dich auch ganz fest und wünsche Dir, dass Du das gesundheitliche Tief bald wieder überwunden hast! Gut, dass es Du alles wieder langsamer angehst!

Liebi Grüess und ich denke fest an Dich!
Jacky

P.S. Wicken sind gesetzt......:-)


Gaby / Website (2.5.06 15:38)
Liebs Häxli

au vo trimbach wünsche mir dir alles gueti,
e schöni wuche wünscht dir

gaby ramon philipp


Rosemarie / Website (2.5.06 19:49)
Hallo Hexli.
Wünsch dir gute Besserung bei dem schönen Wetter .
lg.Rosemarie


margrit / Website (2.5.06 20:52)
das bild ist wunderschön, ich hoffe, dass du gesundheitlich schnell wieder auf die beine kommst. vielleicht ist es einfach nur erschöpfung. versuche es ein wenig langsamer angehen zu lassen und vielleicht kannst du etwas für dich schönes unternehmen.
lg margrit

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen